Hochzeiten und Polterabende

Wir sind Ihre Hochzeitsband!

Sie suchen eine professionelle Polterabend- oder Hochzeitsband, die Ihre Gäste erst zum Tanzen und dann so richtig zum Feiern bringt? Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die Dreimannband gefunden! 😉

Unser „normales“ Programm als Hochzeitsband: die Abendveranstaltung

Hochzeiten und Polterabende sind eine unserer Spezialitäten. Besonders für die eigentliche Feier nach der Trauung – üblicherweise am Abend – bekommen wir regelmäßig tolles Feedback von den Brautpaaren und Gästen. Unser „normales“ Programm beginnt hier meist nach dem Abendessen. Wir spielen dann ungefähr von 21:00 Uhr bis 2:00 Uhr – Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel ;-). Unser Programm fängt zunächst mit viel Tanzmusik an (Beatles, Pur, Philipp Poisel, CCR, … ), sodass sich auch Ihre älteren Gäste wohlfühlen. Später steigert sich der Abend dann hin zu einer ausgelassenen Party mit alten Gassenhauern und aktuellen Charthits (Andreas Gabalier, Die Ärzte, Bausa, Ed Sheeran, Bon Jovi, Sportfreunde Stiller, Mark Foster, Prince …).

Polterabend von Meike und Michi im Juni 2018 mit der Hochzeitsband Dreimannband.
Polterabend von Meike und Michi im Juni 2018 – natürlich mit der Dreimannband

Die Hochzeitsband für alle Fälle

Neben unserem Abend-Programm begleiten wir natürlich auch gerne andere Stationen Ihrer Hochzeit.

Trauung

Für eine Trauung in der Kirche oder beim Standesamt könenn wir Ihnen verschiedene Varianten anbieten:

  • Die ganze Band kann à capella oder zum Beispiel mit akkustischen Instrumenten wie Cajon, Akkustikbass und -gitarre auftreten, leicht verstärkt durch eine kleine Tonanlage.
  • Unser Micha ist als Solosänger buchbar.
  • Sie können Micha zusammen mit einer von uns vermittelten Hochzeitssängerin als Gesangs-Duett oder mit Bandbegleitung buchen. Hier arbeiten wir gerne mit Jasmin Beck zusammen, einer professionellen Hochzeitssängerin aus Würzburg. Auf Ihrer Homepage können Sie sich von Ihr überzeugen.

    Zu Hochzeiten können Sie mit der Dreimannband auch eine Hochzeitssängerin buchen.
    Jasmin Beck ist professionelle Hochzeitssängerin aus Würzburg und kann zur Trauung hinzugebucht werden.

Schöne Stücke, die wir schon gespielt haben sind etwa Klassiker wie „Hallelujah“ von Leonard Cohen, „L-O-V-E“ von Nat King Cole, „With or without you“ von U2 oder „More than words“ von Extreme,  aber auch moderne Songs wie „Perfect“ von Ed Sheeran, „Ich lass das Licht für dich an“ von Revolverheld oder „I will wait“ von Mumford and Sons. Wenn Sie eigene Vorstellungen haben, spreche Sie uns gerne im Vorfeld darauf an – wir sind immer offen für neue Anregungen und Ideen.

Brautentführung

Sie planen eine Brautentführung? Auch hier sind verschiedene Konstellationen vorstellbar:

  • Die gesamte Band mit akkustischen Instrumenten wie Cajon, Waschbrett, Kontrabass oder Akkustikgittarre.
  • Ein Einzelmusiker mit Gesang, etwa Micha am Akkordeon oder Steffen mit aukkustischer Gitarre.

Hochzeitsaperitif / Sektempfang

Für einen Sektempfang oder einen nachmittäglichen Hochzeitsapperitiv verwenden wir eine kleine Tonanlage und spielen „leichte“ Pop- und Chart-Musik (z. B.: Ed Sheeran, Dire Straits, Sting, Bausa). Die Band soll dabei lediglich im Hintergrund bleiben und den Empfang  musikalisch untermalen. Auf „Animationen“ oder Ähnliches verzichten wir hier.

Lieblingslied

Sie haben ein Lieblingslied, „Ihr Lied“, das Sie und Ihren Partner verbindet? Sprechen Sie uns mit etwas Zeitvorlauf darauf an (mindestens zwei Wochen!) – die Chancen stehen gut, dass die Dreimannband Ihren Wunsch erfüllen kann.

Reden

Falls Sie oder einer Ihrer Gäste eine Rede halten möchte, können Sie gerne auf unsere Tonanlage zurückgreifen. Wir haben immer ein Funkmikrofon für diesen Zweck dabei, sodass Sie sich damit sogar frei im Raum bewegen können.

Polterabende

Natürlich spielen wir auch Polterabende, bei denen das Programm ähnlich einer Abendveranstaltung bei einer Hochzeit ist. Allerdings schwenken wir erfahrungsgemäß etwas eher von der Tanzmusik auf die Party-Musik um. Dabei orientieren wir uns immer an der jeweiligen Stimmung Ihrer Gäste.

 

FAQ – Häufige Fragen zu Hochzeitsbuchungen

  • Frage: Spielt die Dreimannband wirklich alles live?
    Antwort: Ja! Bei uns kommt nichts „vom Band“, wir spielen jeden Ton live und alle Stimmen, die Sie hören, sind auch live gesungen. Sie „mieten“ mit uns eben kein Alleinunterhalter-Keyboard samt dazugehörigen Statisten, sondern engagieren drei Musiker, die echte, handgemachte Musik mitbringen. Musiker-Ehre! 😉
  • Frage: Wie funktioniert das mit der Musikanlage, also Ton und Licht?
    Antwort: Die Dreimannband bringt ihre eigene moderne Ton- und Lichtanlage mit. Sie müssen sich in diesem Bereich um nichts kümmern. Alles, was wir brauchen ist eine Fläche von circa 3 x 4 Metern.
  • Frage: Ist es möglich, die Dreimannband live anzuhören?
    Antwort: Ja. Neben der Möglichkeit, unsere Auftritts-Videos anzusehen und sich damit einen ersten Eindruck zu verschaffen, können Sie uns natürlich gerne auch besuchen. Wir spielen eine bunte Mischung aus öffentlichen und privaten Veranstaltungen. Bei den öffentlichen Auftritten können Sie natürlich jederzeit gerne vorbeikommen. Wir kündigen sie meistens über die sozialen Medien (Instagram und Facebook) an. Idealerweise fragen Sie aber bei einer Buchungsanfrage  nach der nächsten, für Sie günstigen Gelegenheit. Steffen Michel betreut unseren Buchungskalender und hilft Ihnen gerne weiter.
  • Frage: Was benötigt die Dreimannband am Veranstaltungsort?
    Antwort: Für die Abendveranstatung stellen Sie uns idealerweise eine Fläche von mindestens 4 Metern Breite und 3 Metern Tiefe zur Verfügung. Wir können auch auf engerem Raum spielen, bitten Sie dann jedoch um vorherige Rücksprache. In Sachen Strom sind wir pflegeleicht: wir brauchen nur „normalen“ Strom, also keinen Starkstromanschluss.
  • Frage: Wie lange benötigt die Dreimannband für den Aufbau?
    Antwort: Unser normaler, entspannter Aufbau inklusive eines kurzen Soundchecks dauert rund 3 Stunden. Sollte ein Soundcheck wegen Vorprogramms nicht möglich sein, sprechen Sie uns bitte vorher darauf an.
  • Frage: Wie viel kostet die Dreimannband?
    Antwort: Unsere Gage variiert von Veranstaltung zu Veranstaltung. Sie ist vor allem abhängig vom Veranstaltungsort, sprich von den Fahrtkosten und eventuellen Übernachtungen der Musiker. So oder so gilt: Sie bekommen von uns ein Angebot mit einem Preis, der alle Kosten beinhaltet. Sollten wir eine Übernachtung benötigen, kümmern wir uns selbst darum.
  • Frage: Könnt ihr auch einen Hochzeitswalzer spielen?
    Antwort: Ja. Wir können zwar keinen Wiener Walzer anbieten, aber es gibt ein paar Rock- bzw. Pop-Stücke im 3/4 Takt, die wir auch als Trio spielen können wie zum Beispiel „Kiss from a rose“ von Seal.
    Wir haben aber auch schon auf Hochzeiten gespielt, zu denen einfach zum Lieblingslied des Brautpaares im 4/4 Takt getanzt wurde.
    Alternativ besteht natürlich immer die Möglichkeit, über unsere Anlage einen Hochzeitswalzer abzuspielen. So kann das Brautpaar zu Hause kräftig üben. 😉 Wir können das gewünschte Lied mitbringen oder sie können ihr Abspielgerät (zum Beispiel ein Handy, Laptop oder iPad) mit gängigem Kopfhöreranschluss („3,5mm Klinke“) bei uns am Mischpult anschließen. Am sichersten ist es, wenn Sie uns den Song vorab per Mail zusenden, dann kann nichts schief gehen.
  • Frage: Können Gäste während des Abends Spiele machen?
    Antwort: Natürlich! Wir sprechen uns im Vorfeld nicht nur mit den Brautleuten ab, sondern auch während des Abends mit den Gästen beziehungsweise Trauzeugen. Wir haben immer ein Funkmikrofon extra dabei für eventuelle Moderationen, das gerne genutzt werden darf. Wenn es das Spiel erfordert, können wir es bestimmt auch mit geeigneter Musik unterstützen.
  • Frage: Wieviele Pausen macht die Dreimannband?
    Antwort: Wir planen keine pauschale Anzahl Pausen, an die wir uns halten. Unsere „Sets“ sind relativ kurz und wir kombinieren sie vor Ort, immer entsprechend der Stimmung miteinander. Das heißt: Wenn am Ende einer Runde immer mehr Leute zum tanzen kommen, brechen wir nicht „nach Plan“ ab, sondern spielen an dieser Stelle eine weitere Runde Tanzmusik. Haben wir das Gefühl, das Publikum braucht eine Verschnaufpause, lassen wir für gewöhnlich rund 20 Minuten leise Hintergrundmusik laufen und ziehen uns ein frisches Hemd an. 🙂 Alles in allem versuchen wir so, die Stimmung bei der Hochzeit aufzubauen, sodass Ihre Gäste einen perfekten Abend erleben.